Anwaltskanzlei in München

Münchner Altbau verspricht schon Atmosphäre an sich. Die Konzeption der neuen Möblierung einer Anwaltskanzlei in München zollte eben dieser attraktiven, fehlenden officetypischen Geradlinigkeit Tribut.

Herausgekommen ist im engen Dialog mit dem Auftraggeber eine sicherlich für Büro/Kanzlei ungewöhnliche, nicht minder zweckmäßige Einrichtung. Zeitgenössisch und anders.

Das FNP Regal von Nils Holger Moormann beherbergt Mengen von Akten und Fachliteratur. Die Arbeitstische HiLow von Montana sind höhenverstellbar und erlauben angenehme Wechsel in der Arbeitshaltung. Die Bürostühle ID Chair aus dem Haus vitra dienen ebenfalls einer ergonomischen und bequemen Arbeitshaltung.

Konzeption & Planung: Reiner Single

Eingesetzte Produkte unter anderem:

Stuhl Elephant von Kristalia
Regal FNP von Nils HOlger Moormann
Sideboard Egal von Nils Holger Moormann
Tisch Solvay von Vitra
Garderobe Hang it all von Vitra
Sessel Rho von Fritz Hansen
Schreibtischstuhl ID Chair von Vitra
höhenverstellbarer Arbeitstisch HiLow von Montana
Garderobe Line von Schönbuch

Related Projects
Schreiben Sie uns

Not readable? Change text. captcha txt
0

Start typing and press Enter to search